KÜS: www.kues.de – Neuer Auftritt im Netz

Ein frisches, ansprechendes Design und kompakte, selektiv präsentierte Inhalte bestimmen den neuen Internetauftritt der KÜS.

20. März 2007

Schnell und übersichtlich muss die neue Seite der KÜS im Netz sein – und natürlich auch grafisch ansprechend. So lautete die Aufgabe für die Neugestaltung der KÜS-Homepage, neudeutsch Relaunch genannt. Die so genannte Navigationsleiste bietet einen ersten Überblick über die Inhalte der Seite, allgemeine Informationen zur KÜS, die Dienstleistungen, die Pressearbeit und die beruflichen Möglichkeiten sind weitere Punkte. Auch auf die wichtigen Termine im Verlauf des KÜS-Jahres wird hingewiesen. Brandaktuelle Neuigkeiten aus dem Bereich Fahrzeug und Verkehr werden auf einem großen Aktionsfeld in der Mitte der Seite dargestellt – momentan unter anderem die Themen Feinstaubregelung und Oldtimerbegutachtung/Wiederzulassung.

Ein Novum bei www.kues.de ist die Differenzierung im Bereich Dienstleistungen. Fahrzeughalter, Unternehmen und die KÜS-Partner finden hier in ihren jeweiligen Sparten umfassende Informationen. Was passiert mit dem Fahrzeug bei der HU, wie funktioniert eine Änderungsabnahme und wo kriege ich schnell und unkompliziert eine Zweitschrift meines Berichtes der letzten Hauptuntersuchung – die Antworten findet man auf www.kues.de. Unternehmen der Branche, etwa Kfz-Werkstätten, Speditionen, Fuhrpark- und Speditionsdienste können die komplexen Leistungen der KÜS passgenau für ihren Bedarf erfahren, auch zu Themen wie Arbeitssicherheit, Unfallverhütungsvorschriften und Servicetests. Die Partner der KÜS und solche die es werden wollen, erfahren in ihrem Bereich alles zu den Themen Existenzgründung, Support, Aus- und Fortbildung, Software und die Online-Dienste der KÜS. Diese sind im Speziellen nochmals in der seitlichen Navigationsleiste aufgeführt, ebenso die verschiedenen Online-Rechner. Ob es um Auskunft zur Einordnung des Fahrzeuges beim Thema Feinstaub, die Ladungssicherung und die 100 km/h-Fahrt mit einem Anhänger geht – individuell und schnell lassen sich die Antworten auf diese Fragen mit den Online-Rechnern auf www.kues.de finden.

Renommierte Journalisten berichten hier brandaktuell zu den News aus der automobilen Welt. Neue Modelle, Fahrberichte, verkehrspolitische Neuigkeiten, Motorsport aber auch Kurioses bietet dieser Bereich – somit ein echtes Online-Leseerlebnis.

„Die neue Homepage spiegelt unsere Tätigkeit als moderner Dienstleister für die Verkehrsteilnehmer und die Branchen­betriebe wieder. Wir setzen stark auf die Möglichkeiten der modernen IT-Technologien, dies wird auch auf unserer neuen Internetseite deutlich“, so KÜS-Bundesgeschäftsführer Peter Schuler.

Download-Links

Direkter Download unserer (Bild-)Dateien – ohne Anzeige im Browser.