KÜS: Ministerin besucht Rechenzentrum der KÜS DATA GmbH

26. Februar 2018

Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes, hat das Hochleistungs- Hochsicherheitsrechenzentrum der KÜS DATA GmbH in Losheim besucht. Das im Industriegebiet bei Niederlosheim gelegene Rechenzentrum gilt als eines der modernsten im südwestdeutschen Raum.

Die KÜS DATA GmbH ist aus dem ehemaligen Fachbereich IT der Fahrzeug-Überwachungsorganisation KÜS mit Sitz in Losheim hervorgegangen. Neben den digitalen Dienstleistungen für die 1.400 Prüfingenieure der KÜS bundesweit widmet sich die neue KÜS DATA GmbH nun auch externen Kunden. Ihr Service umfasst die kompletten Anforderungen der Informationstechnologie, von der Hardwarebeschaffung bis zur hochsicheren Unterbringung und Pflege kompletter Serverlandschaften von Unternehmen.

Ministerin Anke Rehlinger zeigte sich beeindruckt von den konsequent umgesetzten Sicherheitsmaßnahmen im Rechenzentrum wie etwa die doppelte und permanente Stromversorgung und die Anbindung an mehrere Internetdienstleister. Peter Schuler, der Geschäftsführer der KÜS DATA GmbH, zeigte der Ministerin auch die moderne Feuerlöschanlage, die Klimaanlage und die Netzersatzanlage, drei wichtige Einrichtungen zum Erhalt der permanenten und sicheren Verfügbarkeit des Rechenzentrums. Als erstes Rechenzentrum in Deutschland ist das der KÜS DATA GmbH nach der neuen Norm DIN EN 50600 zertifiziert.

„Wir bieten unseren Kunden ein extrem hohes Maß an Sicherheit für ihre Server und Daten. Unser Service erstreckt sich dabei auf die gesamte Palette der IT-Dienstleistungen. Wir sehen uns gut gerüstet für die ständig steigenden digitalen Herausforderungen der Zukunft“, so Peter Schuler zu Ministerin Anke Rehlinger.

Die Ministerin zeigte sich beeindruckt von der modernen und konsequent umgesetzten Technik im Rechenzentrum. „Die KÜS DATA GmbH schafft es mit ihrem modernen Rechenzentrum in Losheim, dass die Unternehmen ihre Daten sicher und schnell verwalten können und sich dadurch gegen Cyberattacken schützen. Nur so können die Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben. Ich freue mich daher sehr, dass wir mit der KÜS DATA GmbH das Saarland ein gutes Stück sicherer machen“, so die saarländische Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr.

Download-Links

Direkter Download unserer (Bild-)Dateien – ohne Anzeige im Browser.